SkoutzSkoutz
Die Gewalt der Waffen - von Cameron Marc (2)
US Marshal Arliss Cutter ist ein großer, kräftiger Mann und der geborene Spürhund. Und ein Mann, der selten lächelt. Nach der dritten gescheiterten Ehe lässt er sich in die raue Natur Südalaskas versetzen. Sein erster Job: Auf der Prince of Wales Island ist ein einheimisches Tlingit-Mädchen brutal ermordet worden. Als
US Marshal Arliss Cutter ist ein großer, kräftiger Mann und der geborene Spürhund. Und ein Mann, der selten lächelt. Nach der dritten gescheiterten Ehe lässt er sich in die raue Natur Südalaskas versetzen. Sein erster Job: Auf der Prince of Wales Island ist ein einheimisches Tlingit-Mädchen brutal ermordet worden. Als weitere Menschen verschwinden, beginnt eine atemlose Hetzjagd durch die unberührten Wälder und die kalten Küstengewässer der Insel – dabei wird Cutter selbst zum Gejagten … Marc Cameron garantiert knallharte Spannung. The Real Book Spy: »Für Fans von Lee Child und C. J. Box. Cameron ist ein geborener Geschichtenerzähler, der die Wildnis von Alaska zum Leben erweckt.«

Weiterlesen...
anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
0 Rezensionen, 0 Bewertungen

Rezensionen

Leider sind noch keine Reviews zu diesem Buch vorhanden.


Gib hier eine Kurzbeschreibung deiner Rezension zu diesem Buch an. Sie darf maximal 140 Zeichen lang sein.

anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
Zurück
Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen