SkoutzSkoutz
Dr. Holl 1859 – Arztroman In Angst um seine Julia - von Kastell Katrin (87)
In Angst um seine Julia Kann Dr. Holl seine geliebte Frau retten? Von Katrin Kastell Geduldig liegt Julia Holl auf dem Untersuchungsstuhl in der Berling-Klinik. Schließlich ist sie zur ganz normalen Vorsorge hier, spätestens in einer Stunde wird sie wieder zu Hause sein und mit Cäcilie den wöchentlichen Großeinkauf besprechen.
In Angst um seine Julia Kann Dr. Holl seine geliebte Frau retten? Von Katrin Kastell Geduldig liegt Julia Holl auf dem Untersuchungsstuhl in der Berling-Klinik. Schließlich ist sie zur ganz normalen Vorsorge hier, spätestens in einer Stunde wird sie wieder zu Hause sein und mit Cäcilie den wöchentlichen Großeinkauf besprechen. Julias Mann, Dr. Stefan Holl, wird nur noch rasch einen Ultraschall machen, dann war’s das auch schon. Aber während Stefan mit dem Ultraschallgerät die Gebärmutter und die Eierstöcke untersucht, verdunkelt sich seine Miene zusehends. Julia erschrickt, und als ihr Mann ihr schließlich den Monitor zudreht, auf dem ihr Uterus zu sehen ist, erstarrt sie. Da ist eine Zyste - zu groß, um gutartig zu sein ...

Weiterlesen...
anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
0 Rezensionen, 0 Bewertungen

Rezensionen

Leider sind noch keine Reviews zu diesem Buch vorhanden.


Gib hier eine Kurzbeschreibung deiner Rezension zu diesem Buch an. Sie darf maximal 140 Zeichen lang sein.

anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
Zurück
Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen