SkoutzSkoutz
Parolen, Drill und Havarien - von Wechsler Andrea
Wer zu DDR-Zeiten Russischlehrer/in werden wollte, dessen Weg führte gewöhnlich für ein oder zwei Semester ins „Freundesland“ Sowjetunion. Ein Aufenthalt, der vor allem in den 80er Jahren aufgrund der komplizierten Versorgungslage zu einer Herausforderung wurde… Andrea Wechsler absolvierte von Ende August 1985 bis Ende Januar 1986 ein Teilstudium am Pädagogischen
Wer zu DDR-Zeiten Russischlehrer/in werden wollte, dessen Weg führte gewöhnlich für ein oder zwei Semester ins „Freundesland“ Sowjetunion. Ein Aufenthalt, der vor allem in den 80er Jahren aufgrund der komplizierten Versorgungslage zu einer Herausforderung wurde…Andrea Wechsler absolvierte von Ende August 1985 bis Ende Januar 1986 ein Teilstudium am Pädagogischen Institut in Smolensk. Feinfühlig, kritisch, aber auch mit einer entsprechenden Portion Humor skizziert sie ihren Alltag in der Ferne, der von Stromausfällen, Engpässen aller Art sowie von Gorbatschows Anti-Alkohol-Kampagne geprägt ist. In einer Zeit ohne Internet und Handy steht dabei auch das wochenlange Warten auf Nachrichten aus der Heimat im Mittelpunkt. Und während Andrea Wechsler immer wieder mit dem Ende ihres Aufenthalts liebäugelt, schlägt sie bereits Wurzeln in fremder Erde…

Weiterlesen...
anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
0 Rezensionen, 0 Bewertungen

Rezensionen

Leider sind noch keine Reviews zu diesem Buch vorhanden.


Gib hier eine Kurzbeschreibung deiner Rezension zu diesem Buch an. Sie darf maximal 140 Zeichen lang sein.

anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
Zurück
Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen