SkoutzSkoutz
Tochter der Titanin Teil 1: Die Sklavin - von Palisa Jan
Fantasy
Das junge Mädchen Elri erlebt die grausame Ermordung ihrer Eltern durch nichtmenschliche, intelligente Kreaturen. Sie gerät für viele Jahre in die Sklaverei, aus der sie erst ein Agent der Magellanschen Föderation, Tjonre, befreien kann. Er erkennt in ihr die Tochter eines berühmten Historikers, der sich vor vielen Jahren auf die
Suche nach dem verschollenen Planeten Gaia begeben hatte und der seitdem selbst vermisst wird. Durch Elris Befreiung verliert Tjonre seine Tarnidentität und gemeinsam müssen sie vor der Psychopathin Reja fliehen. Nur mit Mühe gelingt es ihnen, Ivarn, den Planeten der Gesetzlosen, zu verlassen. Durch Kenntnisse, von denen Elri glaubt, sie allein zu besitzen, erreichen sie die Welt Gaia, wo man sie bald als Göttin ansieht. Während andere Götter, allen voran Ares, ein Mordkomplott gegen Tjonre schmieden, gelingt es auch Reja, nach Gaia zu gelangen. Damit beginnt eine erbarmungslose Hetzjagd, bei der sich Elri schließlich auch noch der Mörder ihrer Eltern entgegen stellt.

Weiterlesen...
anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
0 Rezensionen, 0 Bewertungen

Rezensionen

Leider sind noch keine Reviews zu diesem Buch vorhanden.


Gib hier eine Kurzbeschreibung deiner Rezension zu diesem Buch an. Sie darf maximal 140 Zeichen lang sein.

anspruchsvoll
leseleicht
lustig
traurig
spannend
entspannend
brutal
gewaltfrei
sittsam
erotisch
Zurück
Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen